Home
Spenden/Mitglied werden
Jagsttalbahn???
Fahrplan
INFO zum Download
Die Schmalspurbahn
Geschichte und Geschichten
Modellbau
WebLädle
Suche / Neu / Sitemap
Partner
Impressum
Datenschutzerklärung
Intern



Es war an einem Tag im Spätherbst. Ein langer Zuckerrüben-Güterzug fuhr schwer beladen mit einem Dutzend auf Rollschemel aufgebockten großen DB-Güterwagen jagsttal abwärts seinem Bestimmungsort Möckmühl zu. Lokomotivführer Hubert Haas aus Rengershausen steuerte das „Jagsttalbahn-Krokodil“ – die beiden zusammengekoppelten Dieselloks mit insgesamt 360 PS. Zugbegleiter und somit zweiter Mann auf der Lok war an dem Tag der Betriebsleiter Hermann Braun selber. Auf der Gefällstrecke zwischen Jagsthausen und Olnhausen sprang plötzlich ein Hase zwischen die Schienen und rannte vor dem herannahenden Güterzug her. Der Hase machte keinerlei Anstalten aus den Schienen wieder herauszuspringen, und der Abstand zwischen ihm und dem herannahenden Güterzug verringerte sich immer mehr. Ob es nun pure Tierliebe war oder auch eine Art von Seelenverwandtschaft, bleibt offen. Jedenfalls sagte der Lokomotivführer in schönstem Rengershäuser Hohenlohisch: „En Hoosch überfährt koan Hoosch!“ Und er bremste die rund 500 Tonnen ab, die er insgesamt am Zughaken hatte, und fuhr langsam dem - zwischen den Schienen rennenden - Hasen hinterher. Nach ein paar hundert Metern kreuzte zum Glück ein Feldweg die Jagsttalbahnschienen. Der Hase konnte an diesem „Bahnübergang“ aus dem Gleisbett heraus springen und ins schützende Gebüsch Zuflucht nehmen. Somit hat ein zweibeiniger Haas einem vierbeinigen Hasen das Leben gerettet, und die paar hundert Tonnen Zuckerrüben kamen ebenfalls noch rechtzeitig, wohlbehalten am Möckmühler Bahnhof an!



Zuletzt bearbeitet:  11:16 12/09 2013


Die Geschichte der Jagsttalbahn
Geschichten von der Jagsttalbahn
Krieg und Frieden
Nummer 303 lebt!
Kunigunde auf Tour
Die Gewerbeschau in Dörzbach am 23. und 24. Juli 2005
Fahrzeugtransporte August 2005
Aus dem Archiv der Jagsttalbahn
Schmalspur-Spektakel
Dörzbacher Pferdemarkt
Dörzbacher Maimarkt
Urlaubsort Dörzbach 1906
Kinderlandverschickung
En Hoosch überfährt koan Hoosch!
Brezellieferung

Nach Oben Copyright 2017 Jagsttalbahnfreunde e.V.